Rhaetia 1
News

Spendenbarometer

Stand 01. Oktober 2020

927’938 von 940'000 Franken

98%

Willkommen bei der RHÆTIA, unserer Nr. 1

 

Für die Kelten im westlichen Teil der Ostalpen war die Rätia eine Muttergöttin. Für uns, die Mitglieder der Bündner Bahnvereine, ist die RHÆTIA die Nr. 1, das heisst, die erste und älteste Lokomotive der Rhätischen Bahn AG.  Es ist der grosse Wunsch der Bündner Bahnvereine dieses technische Denkmal wieder fahrfähig herzurichten und die Lok als bedeutende Zeitzeugin der Gründerzeit der Rhätischen Bahn wieder vor passenden Zügen einzusetzen.

 

Dafür wurde die Projektgruppe «RHÆTIA» gegründet. Diese besteht aus engagierten Mitgliedern des Vereins Dampffreunde der Rhätischen Bahn, des Club 1889 und des Dachverbands historic RhB. Das Ziel der Projektgruppe ist die ehrenamtliche Geldmittelbeschaffung, die breite Bekanntmachung dieses Bündner Denkmals und die technische Begleitung der Restaurierungsarbeiten in der Hauptwerkstätte der RhB in Landquart. Jeder gespendete Franken fliesst unmittelbar in die Restaurierungsarbeiten.

 

News

Checkübergabe Beitrag Märklin/LGB

Eine freundschaftliche Checkübergabe von LGB

Nachdem ein weiterer grosser Beitrag für die RHÆTIA eingetroffen ist, wurde die Zusammenarbeit noch gefeiert ...

Die «Kohle» der LGB ist eingetroffen

Der Modellbahnhersteller aus Nürnberg leistet einen weiteren grossen Beitrag für die RHÆTIA ...

Studien zur Beschilderung und Farbgebung der «RHÆTIA»

Bisher dürftiges Grundlagenmaterial, weitere Recherchen sind notwendig...

Gut ersichtlich die eingestanzte Loknummer «1»

Home-Office für die Projektgruppe

Apropos «Corona»: Wir machen das beste aus der Situation, «Home-Office» oder besser «Home-Workshop» ist die Devise...

Nächste Termine

Zur Zeit stehen keine neuen, öffentliche Termine ins Haus

Streckenplan des RHÆTIA-Donatoren-Express

Streckenplan des RHÆTIA-Donatoren-Express